Finsterwalder Sänger

Seit 2002 führt die Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ gemeinsam mit dem Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster im zweijährigen Rhythmus den Wettbewerb im Jazz-Pop-Gesang um den „Finsterwalder Sänger“ durch.

2008 wurde aus dem anfänglichen Bundesgesangskontest ein Internationaler Gesangswettbewerb, der seit dem Jahr 2012 nun einen Festivalcharakter besitzt. Hierzu boten die Gaststätten der Finsterwalder Innenstadt den Wettbewerbsteilnehmern eine besondere Bühne. Die Musiker und Gäste konnten sich somit in einer Jamsession in gemütlicher Runde näher kennenlernen.

Im Veranstaltungsjahr 2015 bewarben sich 79 Solisten und 14 Ensembles aus ganz Europa für die Teilnahme, u.a. reisten diese aus Spanien und Österreich an. Die 28 besten Solisten und 6 Ensembles wurden zu uns eingeladen. Die jüngste Teilnehmerin war 14 Jahre. Insgesamt wurden Preisgelder im Wert von 10.250 € ausgelobt.

Beim Fest der Stimmen wetteifern Bewerber als Solist oder Ensemble auf regionaler und internationaler Ebene um die preisgekrönte Skulptur des „Finsterwalder Sängers“ und die von der Sparkassenstiftung ausgelobten Preisgelder. Die Interpreten agieren auf einem hohen professionellen Niveau. Die gut dotierten Preise gingen bisher z.B. nach Amsterdam, London oder Nischny Nowgorod. Hochkarätig ist auch stets die Jury besetzt, von der ein namenhafter „Star“ auch jeweils ein Konzert gestaltet.

Der nächste Wettbewerb um den Finsterwalder Sänger findet 2017 in der Sängerstadt Finsterwalde statt.

Weitere Informationen finden Sie unter finsterwaldersaenger.de oder erhalten Sie unter 03535 465104.

www.finsterwaldersaenger.de